Kriftel

Die SPD in Kriftel wünscht sich von der neuen SPD-Landesregierung:

  • die Übernahme aller tatsächlichen Kosten für die ganztägige Kinderbetreuung aus Landesmitteln zur vollständigen Entlastung der Gemeindekasse,
  • den  Umbau von „Hessen mobil“ zu einer effizienten Ergebnis orientierten rasch arbeitenden Verwaltung mit Lernbereitschaft,
  • die rasche Beteiligung der wirklich Betroffenen, den zügigen Abschluss aller Planungen und die dynamische Realisierung beschlossener  Maßnahmen insbesondere beim Straßen- und Rad/Wegebau,
  • das Stärken der kommunalen Selbstverwaltung durch Zuweisung freier Finanzmittel, weniger Eingriffe der Kommunalaufsicht bei örtlichen Entsheidungen insbesondere bei der Investitionsplanung und der Verwirklichung örtlicher Konzepte sowie
  • wirksamen Schutz vor Fluglärm durch Starts und Landungen auf dem Flughafen Rhein-Main in den Randzeiten vor 5 und nach 23 Uhr.